Einleitung

 

Einleitung

Die Grundlage einer grafischen Oberfläche (GUI) sind Fenster. Die meisten grafischen Benutzeroberflächen haben mehrere Fenster:

  • Ein Hauptfenster, das beim Programmstart angezeigt wird und während der gesamten Laufzeit des Programms sichtbar ist.
  • Mehrere Dialogfenster, die dem Benutzer Informationen anzeigen oder ihn Daten eingeben lassen. Dialogfenster sind normalerweise unsichtbar und werden nur geöffnet, wenn sie gebraucht werden, und danach wieder geschlossen.
  • Viele Programme besitzen neben dem Hauptfenster auch noch weitere ständig sichbare Fenster oder können mehrere Hauptfenster haben, in denen z.B. verschiedene Dokumente angezeigt werden.