Auf neue Netzwerke prüfen

 

Auf neue Netzwerke prüfen

Ubuntu benutzt standardmäßig NetworkManager, um Netzwerke zu verwalten, neuer WLAN-Netze zu suchen usw. Der Netzwerk-Indikator in der oberen Bildschirmleiste von Unity ist dafür die grafische Schnittstelle, mit der die Benutzerin normalerweise arbeitet.

Manche Einstellungen lassen sich aber nicht über den Indikator vornehmen, sondern nur direkt bei Networkmanager. Genauer: in der Konfigurationsdatei /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf

Eine (eher knappe) Erklärung zu dieser Datei findet sich in der Manpage.

Die Häufigkeit, mit der Network-Manager Verbindungen überprüft, kann man mit dem Feld interval im Abschnitt [connectivity] einstellen.

Standardmäßig existiert dieser Abschnitt nicht, so dass die Vorgabe von “300 Sekunden” verwendet wird.

Um die Zeitspanne auf “30 Sekunden” zu verkleinern, müssen wir folgendews am Ende der Datei einfügen:

[connectivity]
interval=30

Die Zahl gibt dabei die Zeitspanne in Sekunden ein und muss eine ganze, positive Zahl sein. Um die automatische Überprüfung abzuschalten, können sie 0 als Zeitspanne angeben.

Da die Suche nach neuen WLAN-Netzen etwas dauern kann, sollten Sie keine zu kurze Zeitspanne angeben.