ClassicMenu Indicator

  de en

ClassicMenu Indicator

Was ist ClassicMenu Indicator?

ClassicMenu Indicator ist ein Applet für den Benachrichtigungsbereich (Indikator-Applet) der für Ubuntu entwickelten Arbeitsumgebung Unity und anderer Arbeitsumgebungen, die das AppIndicator-Protokoll unterstützen.

Das Ziel von ClassicMenu Indicator ist es, ein einfaches Anwendungsmenü im Stil von GNOME Classic zu bieten.

Falls Sie Programme und Spiele installiert haben, die auf WINE aufbauen, sind auch diese über ClassicMenu Indicator verfügbar. Je nachdem, wie Ihr System eingerichtet ist, müssen Sie dafür im ClassicMenu Indicator -Untermenü den Einstellungs-Dialog öffnen, und dort die WINE-Menüs aktiviere,

Bildschirmfoto

Status

Mir sind momentan keine kritischen Fehler in ClassicMenu Indicator bekannt.

Wenn Sie Fehler in finden, füllen Sie bitte einen Fehlerbericht im Bugtracker auf Launchpad aus, damit ich das Problem beheben kann.

Voraussetzungen

ClassicMenu Indicator wird unter Ubuntu 15.10 “Wily Werewolf” entwickelt und zusätzlich unter Ubuntu 16.04 “Xenial Xerus”, Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin” und Ubuntu 14.04 “Trusty Tahr” getestet.

ClassicMenu Indicator benötigt folgende Pakete aus den Software-Quellen:

  • python3-gi
  • gir1.2-glib-2.0
  • gir1.2-gtk-3.0
  • gir1.2-gmenu-3.0
  • gir1.2-appindicator3-0.1
  • python3-pkg-resources

Bei der Installation der .deb-Datei werden diese Pakete automatisch installiert, falls sie noch nicht installiert sind.

Fehlerberichte und Änderungsvorschläge

Für Fehlerberichte, Änderungsvorschläge und ähnliches benutzen Sie bitte den Bugtracker auf Launchpad

Übersetzungen

Auf der Übersetzungs-Seite von Launchpad können Sie mithelfen, ClassicMenu Indicator in andere Sprachen zu übersetzen.

Im Menü von ClassicMenu Indicator finden Sie unter ClassicMenu Indicator –> Info –> Mitwirkende eine Liste der Personen, die an der von Ihnen benutzten Übersetzung mitgewirkt haben.

Vielen Dank an alle Helfer! Ihr seit fantastisch!

Lizenz

Sie können ClassicMenu Indicator unter den Bedingungen der GPL, Version 3 oder höher, benutzen:

This program is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program. If not, see http://www.gnu.org/licenses/

Download

ClassicMenu Indicator ist über ein PPA (“Personal Package Archive”) für alle aktuellen Versionen von Ubuntu verfügbar: ppa:diesch/testing. Wenn Sie dieses PPA zu Ihren Paketquellen hinzufügen, bekommen Sie automatisch über die Aktualisierungsverwaltung von Ubuntu neuere Versionen von ClassicMenu Indicator, sobald diese verfügbar sind.

Eine ausführliche Erklärung dazu finden Sie in diesem Artikel aus dem Ubuntuusers-Wiki

Sie können ClassicMenu Indicator aber auch ganz normal herunterladen:

File Size Modified MD5
classicmenu-indicator_0.10.1_all.deb 28.6 KByte 2016-03-22 00:04 c43ad28a14110caeab726b12e633402f
classicmenu-indicator-0.10.1.tar.gz 41.9 KByte 2016-03-22 00:04 a0f847a830ed57375cdc5fbd40eef8ed

Nach der Installation wird ClassicMenu Indicator automatisch gestartet, wenn Sie sich das nächste mal anmelden. Sie können ClassicMenu Indicator auch direkt starten, z.B. in der Dash oder von der Kommandozeile mit classicmenu-indicator

Quellcode

Auf Quellcode können Sie über das Bazaar-Repository auf Lauchpad zugreifen