Unsettings

  de en

Unsettings

Was ist Unsettings?

Unsettings ist ein grafisches Konfigurationsprogramm für die Unity Desktop-Umgebung, mit dem Sie einige oft benötigte Einstellungen für Unity ändern können.

Sie können mit Unsettings nur die Benutzereinstellungen ändern, Änderungen an systemweite Einstellungen oder andere Veränderungen, die root-Privilegien erfordern, sind nicht möglich.

Unsettings kann auch die Designs für GTK, den Fenstermanager, die Symbole und die Mauszeiger ändern. Die Installation von neuen Designs wird aber bisher nicht unterstützt.

Mit Unsettings könne Sie auch das Globalmenu und die Overlay-Scrollbars von Unity deaktivieren.

Sie können Ihre Einstellungen nicht nur anwenden, sondern auch in einer einfachen Textdatei (JSON-Format) speichern und von dort laden. So können Sie einfach eine Sicherheitskopie Ihrer Einstellungen anlegen oder Ihre Einstellungen in ein anders Benutzerkonto übertragen.

Bildschirmfoto

Status

Mir sind momentan keine kritischen Fehler in Unsettings bekannt.

Wenn Sie Fehler in finden oder Verbesserungsvorschläge haben, füllen Sie bitte einen Fehlerbericht im Bugtracker auf Launchpad aus, damit ich das Problem beheben kann.

Voraussetzungen

Unsettings wird unter Ubuntu 15.10 “Wily Werewolf” entwickelt und zusätzlich unter Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin”, Ubuntu 14.04 “Trusty Tahr” und Ubuntu 15.04 “Vivid Vervet” getestet. Versionen vor Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin” werden nicht unterstützt.

Alle von Unsettings benötigten Software-Pakete sind in der Standard-Installation von Ubuntu enthalten.

Projekt

Für Fehlerberichte, Änderungsvorschläge und ähnliches benutzen Sie bitte den Bugtracker auf Launchpad

Besuchen Sie auch die Projektseite auf Launchpad

Übersetzungen

Auf der Übersetzungs-Seite von Launchpad können Sie mithelfen, Unsettings in andere Sprachen zu übersetzen.

In Unsettings finden Sie unter Hilfe –> Info –> Mitwirkende eine Liste der Personen, die an der von Ihnen benutzten Übersetzung mitgewirkt haben.

Vielen Dank an alle Helfer! Ihr seit fantastisch!

Lizenz

Sie können Unsettings unter den Bedingungen der GPL, Version 3 oder höher, benutzen:

This program is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program. If not, see http://www.gnu.org/licenses/

Download

Unsettings ist über ein PPA (“Personal Package Archive”) für Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin”, Ubuntu 14.04 “Trusty Tahr”, Ubuntu 14.10 “Utopic Unicorn”, Ubuntu 15.04 “Vivid Vervet” und Ubuntu 15.10 “Wily Werewolf” verfügbar:

ppa:diesch/testing

Wenn Sie dieses PPA zu Ihren Paketquellen hinzufügen, bekommen Sie automatisch über die Aktualisierungsverwaltung von Ubuntu neuere Versionen von Unsettings, sobald diese verfügbar sind.

Eine ausführliche Erklärung dazu finden Sie in diesem Artikel aus dem Ubuntuusers-Wiki

Je nachdem, wie stark die Server von Launchpad ausgelastet sind, kann es sein, dass die Pakete erst mit einigen Stunden Verzögerung im PPA landen.

Sie können Unsettings aber auch ganz normal herunterladen:

Bemerkung

Unsettings benötigt mindestens Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin”

File Size Modified MD5
unsettings_0.11_all.deb 100.3 KByte 2015-11-08 17:42 65d94fdb0b1e613170ffd38563d5a133
unsettings-0.11.tar.gz 281.2 KByte 2015-11-08 17:42 e6e856fa197cca393fe946889f668463

Quellcode

Auf Quellcode können Sie über das Bazaar-Repository auf Lauchpad zugreifen